Menü

Darum gibt es Tierliebhaber

Hey und ganz herzlich willkommen bei Tierliebhaber!

Ich bin Josi und in den nächsten Zeilen wirst du erfahren, warum ich Tierliebhaber gegründet habe und warum es bei uns eben nicht nur um den Hund, sondern immer um das fest verbundene Team aus Deinem Hund und Dir geht…

Doch zuerst ein Blick in die Vergangenheit: Um ganz genau zu sein springen wir jetzt zum 20.05.2006. Für mich bis heute ein ganz besonderer Tag. Denn an diesem Tag geschah auf dem Bauernhof von meinem Opa ein kleines Wunder…

…es kamen insgesamt 14 kleine Bayrische-Gebirgsschweißhund-Welpen zur Welt. Genauer gesagt 13 „normale“ Welpen und ein kleiner Sonderling. Dieses kleine Etwas mit den riesigen Ohren war nicht nur heller, sondern auch deutlich kleiner und leichter als ihre Geschwisterchen.

Es war der Tag, an dem ich meine heute (fast) 14-jährige Nele kennenlernte. Ich habe mich sofort in die kleine Maus verliebt und einen ganzen Tag lang gebettelt, gekämpft und argumentiert, bis meine Eltern schließlich zugestimmt haben, dass ich Nele behalten durfte.

Seit Tag eins waren wir ein Herz und eine Seele. Und im Laufe der Jahre habe ich ihre guten Seiten und ihre ganz persönlichen Eigenarten kennen- und lieben gelernt. Beispielsweise schläft Nele nunmehr seit 13 Jahren ausschließlich komplett zugedeckt, sodass man immer darum bangen muss, ob sie noch Luft bekommt. Mittlerweile hat sie sogar eine eigene „Spezialtechnik“ entwickelt, um sich wie ein Profi selbst in Decken einzurollen…

Doch zurück zum eigentlichen Thema: Wie kam es dann zu Tierliebhaber?

Am Anfang habe ich natürlich noch nicht viel über Hundeernährung gewusst, zumindest nicht annähernd soviel wie heute. Doch als Nele immer größer wurde, standen wir als Team vor immer neuen Herausforderungen. Ganz egal ob beim Thema Zeckenschutz, Zahnpflege, Gelenke oder Nervosität… auch wir hatten die typischen Baustellen…

Da ich persönlich allerdings überhaupt kein Freund davon bin, direkt die „Chemiekeule“ anzuwenden und wohlmöglich mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, habe ich mich immer nach natürlichen und wesentlich schonenderen Alternativen umgeschaut. Und das zunächst auch mit Erfolg… dacht ich damals zumindest.

Durch stundenlangen Recherchen bei Google, in Facebook Gruppen oder im Gespräch mit anderen in der Hundeschule bin ich dann auf die verschiedensten „Pülverchen“ gestoßen, die zumindest theoretisch genau das waren, was ich gesucht habe.

Doch in der Praxis traten zwei Probleme auf: 

Problem #1: Nele wollte es einfach nicht fressen. Egal was ich auch versucht habe. Sobald das Pulver über dem Futter war, wurde es einfach nicht mehr angerührt. Selbst als ich dann Tabletten oder Kapseln in Wurst versteckt habe, konnte ich sie nicht überlisten.

Problem #2: Aber selbst wenn Nele es gefressen hätte (was sie nicht hat) kam es zu einem weiteren Problem, was ich zunächst nicht bedacht habe. Die Anwendung im Alltag. Es war nicht nur extrem zeitaufwendig, mich über die besten alternativen Zutaten und deren korrekte Dosierung zu informieren…

Auch die Anwendung im Alltag gestaltete sich mehr als problematisch. Meist brauchte ich mehrere Pülverchen mit verschiedensten Messlöffeln und eine Küchenwaage, um alles zusammen zu mischen. Und ganz ehrlich: Das ist mit meinem meist recht turbulenten Alltag nich zu vereinbaren gewesen. Zumindest nicht dauerhaft. Denn wer kann schon jeden Tag 7 Pulverdosen, 7 Messlöffel und eine Waage mit zur Arbeit, zur Uni oder in die Ferien nehmen? Ich denke da geht es vielen so wie mir damals…

Es war eine Zwickmühle: Ich wollte Nele unbedingt mit den bestmöglichen natürlichen Alternativen helfen, mein eigenes Leben und insbesondere meinen Alltag nicht dauerhaft einschränken. Und zudem wollte ich diese Zeit nicht mit stundenlangem organisieren, mischen und abwiegen vergeuden, sondern am liebsten jede gemeinsame Minute mit meiner Nele genießen. Denn das ist es, was uns beide glücklich macht und was aus uns beiden so ein tolles Team gemacht hat…

„Es muss doch eine Lösung geben, mit der ich meiner Nele natürlich und schonend helfen kann, die aber gleichzeitig kinderleicht anzuwenden ist und somit perfekt zu meinem Lifestyle passt? Damit ich jede Minute mit meinem Hund noch mehr genießen kann…“

Diese Frage habe ich mir unzählige Male gestellt. Eine solche Alternative konnte ich beim besten Willen aber einfach nicht finden. Und daher habe ich vor etwa 3 Jahren beschlossen, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen, Tierliebhaber zu gründen und gemeinsam mit meinem Team genau diese Lösung zu entwickeln…

Entstanden sind daraufhin die heute so beliebten Funktionssnacks, das „Herz“ von Tierliebhaber. Es handelt sich dabei um eine innovative neue und exklusive Art der Futterergänzung, die perfekt in deinen Alltag passt und die dir dabei hilft, die so wertvolle gemeinsame Zeit mit deinem Hund noch mehr zu genießen…

Ganz egal ob Chillout Stick, Zecken Snack oder Gelenk Stick… Alle Funktionssnacks vereinen stets die bewährtesten und besten natürlichen Alternativen in einer leckeren Kaustange für deinen Hund. Dadurch hat deine Fellnase alles was er braucht. 

Und du sparst dir das aufwendige Zusammenmischen und die komplizierte Fütterung. Stattdessen hast Du alles praktisch vordosiert in einem schmackhaften Leckerli, das Du einfach nur noch füttern brauchst… und fertig! So einfach kann Futterergänzung sein: Gleichzeitig das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Seit dem ersten Funktionssnack, dem Zecken Snack, verfolgen mein Team und ich die Mission, für Dich und Deinen Hund die bestmöglichen Lösungen zu entwickeln, damit ihr eure wertvolle gemeinsame Zeit noch mehr genießen könnt. Denn es sind die schöneren Momente, die wirklich zählen und an die wir uns unser Leben lang gerne zurückerinnern. 

Und ich möchte, dass Du und Dein Hund soviel von diesen Momenten habt, wie es geht. Und deshalb werden wir den Bereich Futterergänzung ganz neu erfinden und revolutionieren. Stets mit dem Grundsatz, die bestmöglichen Zutaten mit der maximalen Alltagstauglichkeit zu verbinden!

Also: Ich freue mich, dass Du nun auch Teil der Tierliebhaber Familie bist! Solltest Du fragen an mich haben, schreibe mir einfach eine E-Mail…. ich freue mich, wenn wir uns einmal persönlich kennenlernen können!

Alles Liebe

Deine Josi

Gründerin

Tierliebhaber

Meinungen unserer Kunden


Susi (@dackel_casimir)

Susi (@dackel_casimir)

Wir sind im letzen Jahr durch Instagram auf euren Shop aufmerksam geworden, auf der Suche nach dem richtigen Mittel gegen Zecken. Da wir schon etliche (…) durch hatten, waren wir froh ein natürlichen Snack der hilft gefunden zu haben. Auch das neue Shampoo mussten wir gleich bestellen…

mehr lesen
Martina & Fips

Martina & Fips

…Zudem seid ihr ein super kompetentes, zuverlässiges und sympathisches Team. Es vergeht kein Tag ohne eure Story‘s auf Instagram. Ihr und eure Produkte seid nicht mehr wegzudenken aus unserem Alltag. Fips kann eigentlich nur sagen das alles total lecker schmeckt und er sich jeden Tag vor allem auf den Zeckensnack und die Lachshappen freut.

mehr lesen
Stella & Oscar

Stella & Oscar

Seit Silvester 2018 sind Oscar und ich Tierliebhaber Fans! Die Chillout Sticks haben uns damals gerettet und sind seitdem unsere Geheimwaffe bei Stress. Auch von den Zahnfeesticks sind wir begeistert!

mehr lesen
Katharina (@stadthundetraining)

Katharina (@stadthundetraining)

Mal abgesehen von der Tatsache, dass Tierliebhaber mit Josi eine der beeindruckendsten und freundlichsten Gründerpersönlichkeiten hat, die ich kenne- mag ich die Produkte, weil sie ehrlich sind. Es steht drauf, was sie können und worin sie meinen Hund unterstützen können. Ich empfinde es als besonders hilfreich, dass ich alle Produkte vom Welpen bis zum Senior optimal versorgen und unterstützen kann. Die Resultate sprechen für sich

mehr lesen

Kostenfreier VIP Newsletter:

Infos, Aktionen und Anleitungen! Trage dich jetzt ein und erhalte zum Start einen exklusiven 10% Rabattgutschein.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen